Attraktive Ausbildungsangebote bei der SHL AG

SHL AG Allgemein Leave a reply

Die Firma SHL AG präsentierte beim Berufetag der Realschule Gosheim-Wehingen am Freitag den 05.05.2017 in der Schlossberghalle in Wehingen ihre vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten.

Da Wachstum und kontinuierliche Unternehmensentwicklung qualifiziertes und motiviertes Fachpersonal voraus setzt, investiert die Firma SHL seit Jahren in die Fachkräfte Aus- und Weiterbildung. Als typisch mittelständischer Hightech-Betrieb mit 85 Mitarbeiter und –innen bietet SHL den Jugendlichen die Möglichkeit, sich in einem hoch modernen Umfeld als Mechatroniker/-in, Industriekaufmann/-frau und Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik ausbilden zu lassen oder eine andere Möglichkeit ist das Studium über die Firma SHL AG an der Dualen Hochschule (DH) mit den Abschlüssen Bachelor of Arts (Studiengang BWL-Industrie) oder Bachelor of Arts (Studiengang Technical Management).

Die Firma SHL AG ist eines der größten Systemhäuser in Europa für Roboter und Roboter-Integration in den Bereichen Schleifen, Polieren und Entgraten. Mit fast 30 Jahren Erfahrung hat die Firma SHL weltweit über 2000 Anlagen installiert.

Um diesen Erfolg nachhaltig abzusichern, setzt SHL auf Aktion anstatt Reaktion und pflegt über die Jahre ein ganzes Bündel an Maßnahmen um sich in der Region auf Dauer als attraktiven Ausbildungs- und Fachkräfte-Arbeitsplatz präsentieren zu können. Dabei arbeitet SHL sehr eng mit kompetenten Partnern aus den Bereichen Gymnasien (Spaichingen und Gosheim-Wehingen), Berufsschule (Spaichingen), Technikerschulen (Tuttlingen und Balingen), Hochschule (Tuttlingen) sowie den Aus- und Weiterbildungseinrichtungen der IHK und des BBT zusammen.

(von links): Yasin Cinar (techn. Ausbildungsleiter), Marvin Schwenk ( Azubi Industriekaufmann), Arthur Witt, Hendrik Villing und Fabian Sedlmaier ( Azubis Mechatroniker) und Mareike Kircher (kaufm. Ausbildungsleiterin)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*