Roboterschleifen und -polieren von hochwertigen Designarmaturen

SHL AG Technologie Leave a reply

Mit der Erteilung eines Großauftrags zur Lieferung von insgesamt acht Roboter-Schleif- und Polieranlagen vertiefen die beiden Unternehmen Hansgrohe AG in Schiltach und die SHL Automatisierungstechnik AG in Böttingen ihre langjährige Zusammenarbeit. Basierend auf den Erfahrungen und gemeinsamen Errungenschaften aus über 20 Jahren erfolgreicher Partnerschaft, setzt Hansgrohe erneut auf die Kompetenz und die neuen Entwicklungen aus dem Hause SHL im Bereich Roboterschleifen und -polieren von hochwertigen Designarmaturen. Des Weiteren findet so auch die enge Entwicklungs-Zusammenarbeit mit dem „Alpha-Tester“ Hansgrohe ihre logische Fortsetzung. Die neuen Roboter-Schleif- und Polieranlagen sind zur rationellen Bearbeitung von Produktfamilien hochflexibel ausgelegt und universell nutzbar.

 
Das ist vor allem auf die Ausrüstung mit passenden Robotersystemen sowie auf den modularen Aufbau der einzelnen Anlagen mit SHL Standardkomponenten zurückzuführen. Die unterschiedlichen Roboter- Schleifanlagen bestehen aus Industrierobotern, SHL-Doppelkontaktrollen-Schleifmaschinen DKS mit Dreh- und Positioniereinheit DPE sowie SHL-Universal-Bearbeitungsmaschinen UBM, die ebenfalls zum Schleifen eingesetzt werden. Die verschiedenen Roboter-Polieranlagen bestehen aus Industrierobotern, SHL Doppelpoliermaschinen DP 1000 mit Dreh- und Positioniereinheit DPE, SHLPoliermaschinen P550 mit Drehund Positioniereinheit DPE sowie SHL-Universal- Bearbeitungsma- Roboterschleifen und -polieren von hochwertigen Designarmaturen schinen UBM, die gleichfalls zum Polieren zum Einsatz kommen. Zum Lieferumfang gehören außerdem SHL Handbearbeitungsmaschinen für das prozessnahe manuelle Nachschleifen und Polieren. Mit der Auftragserteilung an SHL setzt der Kunde Hansgrohe ein deutliches Zeichen für den Ausbau der Partnerschaft zwischen Baden-Württembergischen Firmen. Dabei erstreckt sich diese Kooperation auch auf Nordamerika. Hier arbeitet Hansgrohe North America mit Sitz in der Nähe von Atlanta/Georgia, wo auch die SHL- Tochtergesellschaft SHL Inc. beheimatet ist, zum Scotchen von Badarmaturen demnächst ebenfalls mit einer Roboter-Bearbeitungszelle von SHL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*